Kalyana

Kalyana
Gesundheit, Wohlergehen, Glück und Segen - bedeutet das Wort „Kalyana“. Es stammt aus der Sprache der Veden – dem Sanskrit aus Indien.

Äussere Anwendung -
Unsere jahrzehntelange Erfahung zeigt deutlich, dass mit den Kalyana Cremen die Haut und der ganze Organismus sehr wirkungsvoll und nachhaltig unterstützt werden kann.

Natürlich natürlich -
Kalyana-Cremen sind frei von Erdölprodukten und es werden weder für ihre Herstellung- noch für ihre Entwicklung Tierversuche durchgeführt. Kalyana-Cremen enthalten ausschließlich natürliche Pflegestoffe. Sie sind mit feinstem Rosenöl versetzt, welches die Cremebasis haltbar macht und die Haut für die Aufnahme der Mineralstoffe aktiviert.

Schönheit und Wohlbefinden

Schönheit ist keine rein äusserliche Sache. Kalyana-Cremen sind für die tägliche Pflege von Gesicht und Körper konzipiert und sind durch kombinierte Wirkstoffe auf Ganzheitlichkeit ausgelegt. So bewirken Kalyana-Cremen Entspannung und Wohlbefinden und führen zu natürlicher und nachhaltiger Schönheit.

Anwendungsbereiche
neben den spezifischen Anwendungsbereichen der verschiedenen Kalyana-Cremen (N°1 bis N°12 sowie Mischcremen) sind diese auch sehr gut zur Anwendung bei Massagen geeignet. Speziell auf Körperzonen entlang von Organfunktionsströmen oder Meridianen sind Kalyana-Cremen ideal anzuwenden. Auch unterstützen Kalyana-Cremen als Basis die Wirkung von Masken und Kompressen.

Wikungskombinationen

Es ist normal, dass Sie das Gefühl haben werden, alle Cremen zu brauchen, das geht den meisten Anwendern und unseren Kursteilnehmern so :-)

Alle Cremen können gemischt und z.B. auch mit Blütenessenzen ergänzt werden. Durch diese Kombinationsfähigkeit haben Sie die Möglichkeit mit Kalyana auf Ihre ganz individuellen Bedürfnisse gezielt einzugehen.

Noch mehr Wissen
- Möglicherweise wollen Sie jetzt noch mehr wissen? In unseren Kursen erfahren Sie mehr und können nach Herzenslust die Cremen testen... Kurse